Hinterhältige Wege, mehr Obst und Gemüse zu Essen

Die Ernährungsrichtlinien für Amerikaner 2015 empfiehlt, dass Sie eine gesunde Ernährung konsumieren, die eine Vielzahl von Lebensmitteln enthält, die eine Vielzahl von Gemüse und Obst enthält.  Aber wussten Sie, dass die meisten Amerikaner nicht genug Obst und Gemüse Essen? Jeden Tag konsumieren Amerikaner über 2 Jahre weniger als 1 portion Obst und weniger als 1 ½ Portionen Gemüse, deutlich unter der empfohlenen Einnahme. 

Obst und Gemüse enthalten eine Vielzahl von Nährstoffen und Fasern, die Ihrem Körper helfen, gesund zu bleiben.  Neben der Bereitstellung von grundnährstoffen, Obst und Gemüse Essen, während Sie in den empfohlenen Kalorienbedarf Ihres Körpers bleiben, kann es Ihnen helfen www.europahirsch.de, Ihr Gewicht zu kontrollieren.

Obst und Gemüse sind Lebensmittel mit geringer Energiedichte, was bedeutet, dass Sie wenig Kalorien beitragen und gleichzeitig ein größeres Volumen in der Ernährung bieten. Dies bedeutet, dass Sie eine größere Menge an Nahrung für relativ weniger Kalorien Essen können.  Höhere Energie Dichte Nahrung (wie Backwaren wie Kuchen und Kekse, gebratenes Essen, etc.) enthalten größere Mengen an Fett und Kalorien für eine ähnliche portion.

Hinterhältige Wege, mehr Obst und Gemüse zu Essen

Denken Sie so, für Kalorien in einem fast-food-Blaubeer-muffin (etwa 450 kcal) könnten Sie etwa 5 Moderate äpfel Essen. Die Forschung hat gezeigt, dass Menschen, die eine Diät mit geringer Energiedichte konsumieren, eine größere Aufnahme von gesamtnahrung berichteten, was bedeutet, dass Sie mehr Essen konsumieren und immer noch abnehmen.

In einer realen Umgebung können niedrigere Energiedichte Diäten die ernährungsqualität erhöhen, ohne das Gewicht der verbrauchten Nahrung zu reduzieren.

Ich bin sicher, du denkst, du wirst es satt haben, regelmäßig Salate zu Essen oder einfaches Gemüse zu dämpfen.  Oder vielleicht haben Sie einen selektiven Esser, egal wie hart Sie versuchen, Sie werden Ihr Gemüse nicht Essen. Eine Möglichkeit, die Energiedichte von Lebensmitteln zu reduzieren, ist, Obst und Gemüse in Ihren Lieblingsspeisen zu “verstecken”.

Probieren Sie einige der folgenden Tipps und Rezepte, um Gemüse für selbst die wählerischsten Esser zu verstecken!

Einer meiner lieblingstricks ist es, zucchini oder squash zu pürieren und zu meiner Käsesauce zu geben, wenn ich mac und Käse mache. Ich habe auch überschüssige gebackene karottensuppe verwendet!

Früchte wie Kürbis, Apfelmus, pürierte rehydrierte Pflaumen und bananenpüree können als fettersatz verwendet werden und bieten auch süße, so dass Sie den Zucker reduzieren, den Sie in Rezepte für Backwaren hinzufügen müssen.

Gehackte Pilze oder gekochte Linsen sind eine gute Ergänzung (oder Ersatz für) Hackfleisch oder putenbrot, nudelsauce, Aufläufe oder Eintopf, und Sie können weniger Fleisch in Ihrem Rezept verwenden.

Ein neuerer trend ist, einen spiralizer für Gemüse wie zucchini und Karotten oder spaghetti squash anstelle von pasta zu verwenden.

In einer realen Umgebung können niedrigere Energiedichte Diäten die ernährungsqualität erhöhen, ohne das Gewicht der verbrauchten Nahrung zu reduzieren. 

Pürierte Kartoffeln oder Blumenkohl können anstelle von Sahne in Suppen Hinzugefügt werden, um ihm einen dicken, reichen Geschmack zu geben.

Zum Frühstück Liebe ich Kürbis oder Süßkartoffeln zu meinen Pfannkuchen und wirft oft Baby Spinat in Frühstücks-smoothie.

Geriebenes Gemüse ist perfekt in Frühstücksbrot oder Kuchen, DH zucchini oder Karotten.

Fügen Sie pürierte schwarze Bohnen zu Ihrem Lieblings-schokoladenrezept wie diese knusprige Schokolade splash.

Diese lava Schokolade Kuchen Rezept hat nur 6 Zutaten, und ist vegan und glutenfrei!  Sicherlich werden Ihre Freunde und Familie nie erraten, dass es Linsen und Süßkartoffeln enthält!

Es macht Spaß, kreativ in der Küche zu werden. Ich ermutige Sie, Ihre Lieblings-Obst und Gemüse zu bekommen und neue Wege finden, um es in traditionellen Rezepten zu verstecken!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *